Die Zahnknochentransplantation ist ein Verfahren, das häufig von Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen durchgeführt wird, insbesondere als Vorbereitung auf das Einsetzen von Zahnimplantaten. Um ein Implantat wirksam einsetzen zu können, muss die Struktur des Kieferknochens dick und dicht genug sein, um das Implantat zu stützen. Dieser Artikel führt Sie durch alle Schritte und wichtigen Informationen zu diesem Eingriff.

Warum sollte man sich für eine Zahnknochentransplantation entscheiden?

Eines der Hauptziele eines Zahnknochentransplantats ist es, den Kiefer für die Aufnahme eines Zahnimplantats vorzubereiten. Es gibt jedoch auch eine Reihe von Gründen, die eine Knochentransplantation erforderlich machen. In diesem Fall sollten Sie sich an einen Zahnarzt wenden, wie die Elone Clinic in Paris.

Mangel an Knochendichte

Bei manchen Patienten ist der Kiefer zu weich oder abgebaut, weil sie über längere Zeit einen oder mehrere Zähne verloren haben. In diesen Fällen ist eine Knochentransplantation unerlässlich, bevor eine Zahnimplantation vorgenommen werden kann.

Knochenverlust aufgrund bestimmter Bedingungen

Zu den Gründen, die diesen Mangel an Knochendichte verursachen können, gehören :

Wie wird eine Zahnknochentransplantation durchgeführt?

In der Elone Clinic in Paris wenden unsere Chirurgen fortschrittliche und bewährte Techniken an, um den Erfolg Ihrer Behandlungen in der Kiefer- und Gesichtschirurgie zu gewährleisten.

Vor der Operation durchgeführte Untersuchung

Zunächst führt der Chirurg eine gründliche Untersuchung des Mundes des Patienten durch, um die Knochenstruktur zu beurteilen und festzustellen, ob ein Transplantat erforderlich ist.

Operatives Verfahren

Wenn der Eingriff stattfindet, werden in der Regel die folgenden Schritte durchgeführt:

Arten von Knochentransplantaten

Autogenes Transplantat

Das Knochentransplantat wird direkt vom Patienten selbst entnommen.

Allogenes Transplantat

Der Spender stammt aus einer Knochenbank namens BIOBank, die ähnliche mechanische Eigenschaften wie nativer Knochen gewährleistet, um eine optimale Verträglichkeit zu erzielen.

Xenogenes Transplantat

Bei dieser Art der Transplantation ist der Spender ein Tier, in der Regel aus der Rinderfamilie.

Synthetisches Material

Ein im Labor erzeugter synthetischer Biomaterialersatz wird verwendet, um den natürlichen Knochen zu imitieren und so unter äußerst hygienischen Bedingungen eine maximale Erfolgsrate zu gewährleisten.

Rekonstruktionsoptionen für Zahnimplantate

Sinuslift

Bei diesem Verfahren wird die Sinusmembran angehoben und der Hohlraum zwischen der Membran und dem Knochen mit einem Ersatzmaterial aufgefüllt.

Präimplantäre Knochenaugmentation.

Bei dieser Technik werden sowohl die Höhe als auch die Dicke des Knochens unabhängig vom betroffenen Kiefer erhöht, bevor die Implantate eingesetzt werden.

Erholungsphase nach einer Knochentransplantation

Nach der Transplantation ist eine Heilungsphase von mehreren Wochen erforderlich, damit das Transplantat vom Knochen angemessen angenommen werden kann.

Mögliche Nebenwirkungen

Es ist normal, dass die Patienten nach dem Eingriff einige Schmerzen und vorübergehende Nebenwirkungen verspüren. Die Chirurgen stellen jedoch Ratschläge zur Verfügung, die den Patienten helfen, sich besser zu erholen und die Schmerzen zu minimieren.

Mögliche Komplikationen

Wie bei jeder Operation besteht ein geringes Risiko von Komplikationen wie Infektionen oder Abstoßung des Transplantats. Die Patienten sollten auch ihren Versicherungsschutz überprüfen, da die Zahnknochentransplantation in Privatkliniken in der Regel nicht abgedeckt ist, aber einige persönliche Versicherungen können bestimmte Kosten abdecken. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zahnknochentransplantation ein entscheidender Schritt ist, um den Erfolg von Zahnimplantaten zu gewährleisten, insbesondere bei Personen, deren Knochenstruktur nicht ausreichend ist. In der Elone Clinic in Paris setzen wir modernste Technologien und bewährte Techniken ein, um optimale Behandlungen in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie anzubieten. Überlassen Sie Ihre Mundgesundheit nicht dem Zufall und wenden Sie sich noch heute an unsere Spezialisten, um Ihre Bedürfnisse zu ermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert