Anleitung zum effektiven Auftragen der Augenkonturenpflege

Table des matières

Die Pflege der Augenpartie ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Schönheitsroutine. Dieser empfindliche Bereich um die Augen herum erfordert besondere Aufmerksamkeit und die Verwendung geeigneter Produkte. Wenn Sie das Erscheinungsbild von dunklen Augenringen, Schwellungen oder feinen Linien reduzieren möchten, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Wir werden die Schritte zur richtigen Anwendung einer Augenpflege detailliert beschreiben, um die Vorteile der Augenpflege zu maximieren.

Die Wahl des richtigen Produkts für die Augenpartie

Zunächst einmal müssen Sie das richtige Produkt auswählen, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Hauttyp entspricht. Es gibt verschiedene Arten von Augenkonturenpflege:

  • Feuchtigkeitscremes: Sie versorgen die Haut mit Nährstoffen und beugen der Entstehung von feinen Linien aufgrund von Feuchtigkeitsverlust vor.
  • Gele gegen Schwellungen: Sie entlasten geschwollene Augen durch ihre kühlende und entwässernde Wirkung.
  • Aufhellende Seren: Sie mildern das Erscheinungsbild dunkler Augenringe, indem sie die Mikrozirkulation des Blutes verbessern.
  • Anti-Aging-Behandlungen: Sie bekämpfen das Auftreten von feinen Linien und Falten und straffen die Haut.

Es ist entscheidend, die Zusammensetzung der Produkte zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie frei von Parabenen, Farbstoffen und künstlichen Duftstoffen sind, die reizend oder allergieauslösend sein können, besonders wenn Sie empfindliche Haut haben.

Bereiten Sie Ihre Haut vor dem Auftragen der Augenpflege vor.

Make-up und Unreinheiten können die Aufnahme der Augenpflege behindern. Vor dem Auftragen sollten Sie daher :

  1. Reinigen Sie Ihr Gesicht sanft mit einem für Ihren Hauttyp geeigneten Make-up-Entferner. Achten Sie darauf, dass Sie auch Make-up und Rückstände um die Augen herum entfernen.
  2. Spülen Sie Ihre Haut gründlich mit lauwarmem Wasser ab, um Spuren des Make-up-Entferners zu entfernen und die Haut zu beruhigen.
  3. Trocknen Sie Ihre Haut sanft mit einem sauberen Handtuchab, ohne zu reiben, um die dünne Haut um die Augen nicht zu reizen.

Tragen Sie ein Tonikum oder eine beruhigende Lotion auf.

Wenn Sie möchten, können Sie ein Tonikum oder eine beruhigende Lotion auf das gesamte Gesicht auftragen. Diese Produkte entfernen die letzten Spuren von Unreinheiten, gleichen den pH-Wert der Haut aus und reduzieren Rötungen. Tränken Sie dazu ein Wattepad und streichen Sie damit sanft über Ihr gesamtes Gesicht, wobei Sie die Augenpartie aussparen sollten.

Wie Sie die Augenpflege wirksam auftragen

Soin contour des yeux

Da Ihr Gesicht nun sauber und bereit für die Produkte ist, folgen nun die Schritte, um die Augenkonturenpflege effektiv aufzutragen:

1. Wärmen Sie das Produkt zwischen den Fingern an.

Um das Eindringen der Pflege zu erleichtern, sollten Sie vor dem Auftragen eine kleine Menge des Produkts für einige Sekunden zwischen Ihren Fingern erwärmen. Dadurch wird auch das Risiko von Irritationen durch Reibung auf der empfindlichen Haut um die Augen verringert.

2. Setzen Sie das Produkt sanft um die Augen auf.

Verwenden Sie die Spitze des Ringfingers (der schwächste Finger), um kleine Mengen des Produkts um jedes Auge herum aufzutragen. Achten Sie darauf, nicht zu nah an die Wimpernlinie zu kommen, um Irritationen oder ein versehentliches Eindringen in das Auge zu vermeiden.

3. Führen Sie eine sanfte, kreisförmige Massage durch.

Führen Sie mit dem Ringfinger leichte kreisförmige Bewegungen aus, die vom inneren Augenwinkel nach außen, leicht nach oben zu den Augenbrauen und entlang des Augenbrauenbogens verlaufen. Diese Bewegungen regen die Blut- und Lymphzirkulation an und fördern so die Aufnahme des Produkts.

4. Führen Sie leichte Druckbewegungen aus.

Nach der kreisförmigen Massage üben Sie mit dem Ringfinger leichten Druck um die Augenpartie aus. Dadurch wird das Unterhautgewebe entwässert und gestärkt, während die Pflege besser eindringen kann.

5. Lassen Sie das Produkt einige Minuten lang einwirken.

Es ist wichtig, dass Sie der Pflege Zeit geben, in die Haut einzuziehen, bevor Sie andere Produkte wie Ihre Feuchtigkeitscreme oder Ihr Make-up auftragen. Warten Sie also einige Minuten, damit die Pflege ihre Tiefenwirkung entfalten kann.

Wann sollte ich meine Augenkonturenpflege auftragen?

Die Augenpflege kann morgens und/oder abends aufgetragen werden, je nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben. Im Allgemeinen wird empfohlen, morgens eine leichtere, erfrischende Pflege zu verwenden, um Ihren Augen ein erholtes Aussehen zu verleihen, und abends eine Intensivpflege wie ein Anti-Aging-Serum oder eine Feuchtigkeitscreme zu wählen, um die Haut über Nacht zu reparieren und zu nähren.

Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, werden Sie die Vorteile Ihrer Augenpflege maximieren und ein jüngeres, erholteres und strahlenderes Aussehen erzielen.

Partagez la publication :

A Lire Aussi :